ALS Charity Konzert

Von  ein ganz großes Danke schön an Elli Schneider ihrem Mann, allen mitwirkenden Bands, allen Helfern, allen die dazu beigetragen haben, das diese unglaubliche Summe zusammengekommen ist.

6300 Euro für die ALS-Hilfe
Zur zweite Auflage des von ihr ins Leben gerufenen ALS Charity Konzerts hatte Elke Schneider am Sonnabend in ihre Kneipe Am Fürsthof in Neumünster eingeladen. Eine Versteigerung und Spenden der Zuhörer brachten 6300 Euro für den Verein…
KN-ONLINE.DE

Mobilität für Anne

So, dann werd ich mal unser neues Auto kaufen fahren.
Damit können Anne und ich endlich wieder mehr unternehmen!
Morgen noch anmelden, Ende der Woche neuen TÜV und los geht’s!

Danke an Martina und den Verein „Chance zum Leben – ALS e.V.“ für eure Unterstützung, damit Anne endlich wieder selbstständiger ist und mehr am öffentlichen Leben teilnehmen kann!!!

Bild könnte enthalten: Auto und im FreienBild könnte enthalten: im Freien
Bild könnte enthalten: im FreienBild könnte enthalten: im FreienBild könnte enthalten: im Freien
Lieber Marcus, liebe Anne der Verein Chance zum Leben-ALS e.V. hat gerne geholfen und wünschen allzeit Gute Fahrt und viele schöne Momente bei euren Ausflügen. Ein liches Danke schön an Manuela, die uns sehr entgegengekommen ist.

Ein riesen Dankeschön an die F1 des VfB 48/64 Hüls …

( von Robert Kik )

Ein riesen Dankeschön an die F1 des VfB 48/64 Hüls …

Hier eine Mitteilung unserer F1:

„Wir die U9 des VfB Hüls, wollten mit unserem Turnier etwas Gutes tun. Relativ schnell kamen wir auf die Krankheit ALS die leider sehr unerforscht und kaum jemanden ein Begriff ist. Der Verein Chance zum Leben-ALS e.V. war deswegen die perfekte Anlaufstelle, da wir mit Robert Kik einen direkt betroffenen Menschen aus unserem Umfeld hatten, war es für uns eine klare Sache das wir Ihn und die Stiftung unterstützten wollen. Für die Leute die nicht wissen was die Stiftung alles zu ihren Aufgabe gemacht hat, empfehle ich persönlich einen Besuch auf Ihrer Internetseite. So viel sei gesagt: Sie versuchen betroffene der Krankheit und deren Familien zu unterstützen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, indem sie mit Hilfe von Spenden einiges zum Erhalt der Lebensqualität beitragen! Darüber hinaus ist es deren Ziel, auf ALS und die möglichen Folgen dieser Krankheit aufmerksam zu machen.
Wir können uns alle glücklich schätzen das wir gesund sind, aber als wir den Kindern das Thema ALS etwas näher gebracht haben, wollten Sie das ganze umso mehr.
Bei einem erfolgreichen und tollen Turnier wo ich mich an dieser Stelle bei allen Verantwortlichen und besonders bei unseren Eltern bedanken, ohne die das ganze nicht möglich gewesen wäre, könnten wir einen Betrag von 600€ generieren und diesen Herrn Robert Kik zukommen lassen. Wir hoffen das wir mit dieser Spende einigen Menschen etwas helfen können, damit Ihre letzten Wünsche und Träume erfüllt werden können.“

Unsere F1 hat einen Teil Ihrer Einnahmen aus dem Turnier gespendet. Das KFZ Sachverständigenbüro Dirk Konrad fand diese Idee sehr gut und legte nochmal gehörig was oben drauf.

Respekt und Dank an Kinder, Trainer und Eltern unserer F1 und wir hoffen das Euer Beispiel Schule macht! Ein besonderer Dank geht an das KFZ Sachverständigenbüro Dirk Konrad!

Adventsbummel in Enger

Auch in diesem Jahr ist der Verein Chance zum Leben-ALS e.V. mit einem Stand vertreten.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Erleben Sie am ersten Adventswochenende den besonderen Zauber und die Vorfreude auf Weihnachten. Genießen Sie die weihnachtliche Atmosphäre mit allen Sinnen: den
Geruch von Zimtgebäck und gebrannten Mandeln, den Klang der festlichen Musik und den Geschmack von Spekulatius und Glühwein. Rund um die Stiftskirche erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm.
Mehrere Kubikmeter Kunstschnee verwandeln den Hügel am Widukind Museum in eine zünftige Rodelbahn.