Archiv für den Monat April 2017

Mit Herz genäht, mit Liebe gespendet. Ich nähe für ALS

Dieses ist ein Projekt vom Verein „Chance zum Leben-ALS e.V.“ um Spenden zu sammeln.      Besucht bitte die Gruppe auf Facebook.      Bildergebnis für facebook                                                                    Selbst genähtes für den Verein Chance zum Leben-ALS e.V.,
Gegen eine Spende kann man diese Sachen erwerben.
Der Materialwert wird extra berechnet.
Die Spende geht direkt auf das Vereinskonto.

Bild könnte enthalten: Innenbereich  Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Preis der Vorstandschaft „ALS Charity Turnier“

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Baum, Pflanze, Schuhe, im Freien und Natur

Habt Ihr schon einmal von der Krankheit „ALS – Amyothrophe Lateralsklerose“ gehört? Vielleicht nicht, aber sicher habt Ihr 2014 die Berichterstattung in den Medien verfolgt, als sich Tausende von Menschen im Rahmen der „Ice Bucket Challenge“ im Internet Eiswasser über den Kopf geschüttet haben. Diese Aktion war eine Spendenkampagne, um Gelder für die Erforschung dieser seltenen und tödlichen Krankheit zu sammeln. Leider hat die Forschung bis heute weder die Ursache noch eine Therapie gefunden, um Menschen mit ALS zu heilen.

Unser Clubmitglied Eva Bohn leidet an dieser Krankheit und wird vermutlich innerhalb der nächsten 3 bis 5 Jahre daran sterben. Seit 2000 ist Eva Mitglied im Aschaffenburger Golfclub e.V. und hat dort von 2010 bis 2013 im Vorstand mitgearbeitet. Dann stoppten sie zuerst eine Brustkrebserkrankung und schließlich die ALS-Diagnose in ihrem Engagement.

Der Vorstand des Aschaffenburger Golfclub e.V. (http://aschaffenburger-golfclub.de/club/vorstand) möchte Eva Bohn in ihrem Engagement unterstützen und lädt herzlich ein, am 18. Juni 2017 Teil des Charity-Turniers „Preis der Vorstandschaft“ zugunsten der ALS-Forschung zu werden.

Wir freuen uns, wenn Ihr an diesem Turnier teilnehmt und/oder im Rahmen eines Sponsorings oder einer Spende aktiv werdet. Wir beraten Euch zu den Möglichkeiten gern in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt und Fragen zu Sponsoring, Spenden und Organisation:

Manuela Ballmann
E-Mail: ballmann@manuelaballmann.de

Flora Holder (Kommunikation und Marketing)
E-Mail: schriftfuehrer@golfclub-aschaffenburg.de

Empfänger der Geldspenden werden die Charité Berlin sein, die in Deutschland maßgeblich an der Erforschung dieser Krankheit beteiligt ist, sowie der Verein Chance zum Leben-ALS e.V., der bereits erkrankte Menschen unterstützt und begleitet.

WICHTIGER HINWEIS:
Die Anmeldung zum Turnier ist wie immer entweder über www.mygolf.de, das AWS oder telefonisch im Sekretariat des Aschaffenburger Golfclub möglich.

TEILNAHMEGEBÜHREN für Turnierspieler:
50,00 Euro für Mitglieder des AGC
75,00 Euro für Gäste inklusive Greenfee.

35,00 Euro für Teilnehmer an der Abendveranstaltung (ohne Turnier).

Wir freuen uns auf einen schönen, gemeinsamen Tag auf dem Golfplatz!