Ice Bucket-Challenge

Millionen Menschen schütten sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf!

Aber warum eigentlich?

Letztes Jahr startete die Ice Bucket-Challenge! Sie diente dazu, die Krankheit ALS publik zu machen. Dabei ähnelt die Challenge einem Kettenbrief: Wird jemand nominiert, soll er sich innerhalb von 24 Stunden einen Kübel voller Eiswasser über den Kopf kippen, das filmen und veröffentlichen – und dann drei weitere Teilnehmer nominieren. Zusätzlich ist jeder Teilnehmer aufgerufen, an Organisationen, Institute oder Vereine zu spenden, die die Krankheit erforschen oder Betroffene und deren Familien unterstützen.

Binnen kürzester Zeit verbreiteten sich millionenfach Videos zur Ice Bucket-Challenge auf Facebook, Instagram und weiteren Internetforen bzw. Videoplattformen. Auch die Spendenkonten der veschiedensten Organisationen und Vereine spiegelten den Erfolg dieser Challenge wider.

Der Verein „Chance zum Leben – ALS e.V.“ konnte mit HIlfe der Ice Bucket-Challenge ….€ Spenden sammeln.

Natürlich haben auch einige Mitglieder des Vereins an der Challenge teilgenommen. Außerdem konnten durch Nominierungen prominente Personen mit ins Boot geholt werden. Die Videos der Eiswasser-Duschen kannst du dir im Folgenden anschauen:


Martina Neubauer

Robert Kik

Bernd Neubauer

Sabine Niese

Sonja Wuttke

Roy Wuttke

Stefanie Ledock

Radio Herford

Angelo Bugday

Steffen Hallaschka

The Boss Hoss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s